Impressum

Orthopädie

 

 

Behandlung von Erkrankungen des Skelett- und Bewegungsapparates, z.B.:

 

 

• Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises (Rheuma, Arthritis, Fibromyalgie)

 

• Rehabilitation nach Traumata (Frakturen, Nervenverletzungen, Beugesehnenverletzungen,

   Verbrennungen etc.)

 

• bei künstlichem Gelenkersatz

 

• Amputationen

 

• Fehlbildungen der Arme und Beine

 

• Überlastungssyndrome (Karpaltunnelsyndrom, Tendopathie, Epicondylitis)

 

• Degenerative Erkrankungen (Arthrose, Osteoporose, Bandscheibenvorfall etc.)

 

 

 

Mögliche Probleme im Alltag sind z.B.:

 

 

• Greifen von Gegenständen

 

• Zuknöpfen eine Hemdes

 

• Belastungsbedingte Schmerzen

 

 

 

Behandlungsmethoden:

 

 

• Training in den Bereichen der Aktivitäten des täglichen Lebens

 

• Hilfsmittelberatung, Hilfsmittelanpassung

 

• Beratung zu Änderungen im häuslichen und beruflichen Umfeld

  (Arbeitsplatzgestaltung, Arbeitstraining)

 

• Beratung und Training zum Gelenkschutz

 

• Spiegeltherapie

 

• Ausdauer- und Belastungstraining

 

• Koordinationstraining

 

• Feinmotoriktraining

 

• Narbenbehandlung

 

• Sensibilitätstraining

ZURÜCK